Back to School #6 ~ Organisation Tipps

01:55:00

Hallo Ihr Lieben!
Nur noch eine Woche Ferien und dann startet auch bei mir die Schule wieder. ICh weiß nicht ob ich endlich sagen soll oder nicht, denn ich gehe mit gemischten Gefühlen an die ganze Sache ran. Zum einen Freude, denn ich habe nur noch 2 Schuljahre vor und zum Anderem Nervosität und Leistungsdruck, da ja ab jetzt schon alle Zeugnisnoten mit in mein Abitur einfliessen werden.
In der Oberstufe, und auch in allen Jahren davor, ist Organisation hierbei das A und O. Denn wenn ihr immer alles scshön mitschreibt und ordentlich haltet, fällt es euch um einiges leichter zu lernen. Glaubt mir ich spreche aus Erfahrung, ich habe letztes Jahr auch einige Fächer scheifen lassen und es ist verdammt anstrengend ein Tag vor der Klausur noch ein ganzes Heft neu einzutragen, nur weil man im Unterricht zu faul war zum mitschreiben^^.
 
Dieses Jahr habe ich lange überlegt ob ich mit Schnellheftern, Heften oder doch einem großem Ordner  arbeiten soll. Letztendlich habe ich mich dazu entschieden einen Ordner zu führen, da ich so alles beisammen hab, nichts vergessen kann und falls ich mal Fehle, Blätter nach heften kann. All' die Jahre davor fand ich Hefte am besten, da diese nicht sonderlich schwer sind und sie leicht zu führen waren. Ansonsten finde ich einen Collegeblock immer sehr wichtig um euch einfach Notizen zu machen oder Sachen von der Tafel abzuschreiben und diese dann im Ordner abzuheften. Um überhaupt Ordnung im Ordner zu halten, sind Trennblätter (findet ihr in jedem Schreibwarengeschäft) und Post-its sehr hilfreich, auch größere Notizzettel benutze ich gerne um schnell Termine etc. aufzuschreiben falls mein Kalender nicht da ist. *Perfekte Überleitung* 
Dazu benutze ich dieses Jahr einen kleinen Terminkalender als mein Hausaufgabenheft, da dieses auch noch genug Platz bietet wie Arzttermine etc. reinzuschreibn. Die Jahre davor haben wir immer ein Hausaufgabenheft von unserer Schule gestellt bekommen, aber ich fand dies nicht so toll.


Neben den ganzen oben genannten Sachen, solltet ihr auch unbedingt ein gut gefülltes Mäppchen besitzen, weil nichts ist nerviger als wenn ihr bei 12938192 Mitschülern fragen müsst ob sie ein Radiergummi haben.
Neben dem Mäppchen  selbst (Ja es gibt Leute die kein Mäppchen besitzen, ich brauch immer eins), habe ich immer einige Bleistifte und meinen Lamy Füller dabei. Mit Füller kann ich einfach am schönsten und einfachsten schreiben. Kugelschreiber benutze ich nur ganz selten, wenn es mal schnell gehen muss. Zum Hervorheben und Umranden finde ich Fineliner in vielen verschieden Farben super praktisch, mit ihnen kann man auch gut schreiben, falls mal die Tintenpatrone leer ist.
Um Bleistift zu spitzen oder ihn wieder wegzuradieren sollten auch Radiergummi und ein kleiner Spitzer immer dabei sein. Das Lineal steht stellvertretend für ein Geodreieck, da meins kaputt ist und ich noch keins besorgen konnte.
Außerdem sollten, neben diesen Schreibwaren auch noch Tippex oder Tintenkiller, Tintenpatronen und Textmarker mit in das Mäppchen, diese habe ich aber noch nicht gekauft und sind deswegen auch noch nicht drauf.


Vielleicht konnte ich euch ja helfen und wie organisiert ihr euren Schulalltag?
Chloé 

You Might Also Like

14 Gedankenfetzen

  1. Richtig toller Post;) Ich finde euren Blog richtig schön, eure Fotos sehen einfach toll aus.
    Liebe Grüße Milli
    www.thatmakesmylifesweet.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Du scheinst wirklich gut organisiert zu sein!
    Und mach dir nicht allzu großen Druck, weil deine Noten in Klausuren jetzt umso wichtiger sind. Einfach immer zeitig genug anfangen mit Lernen und dann wird das schon. Ich spreche da aus Erfahrung, weil ich dieses Jahr fertig geworden bin und nun mein Abi in der Tasche habe. Wird schon! :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das ist genau mein Problem, ich kann nur unter zeitdruck gut lernen, deswegen fange ich meistens sehr spät mit dem lernen an^^

      Löschen
  3. oh wow.. finde es echt cool dass du eine back to school serie machst und toller post!
    dein blog gefällt uns echt gut. man merkt einfach dass du richtig spaß am bloggen hast.
    wir würden uns echt freuen, wenn du auch mal bei uns vorbeischauen würdest.
    liebe grüße ♥♥
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  4. Vielen, vielen Dank für die Tipps! Ich bin leider immer total unorganisiert :/ Ich hoffe, das wird jetzt besser.
    Wie versprochen folge ich euch jetzt übrigens :)
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha glaub mir ich war auch immer unorganisiert :D♥
      und danke :)

      Löschen
  5. Danke für den lieben Kommentar auf meinem Blog. La vie est belle ist echt schön,tolle Bilder und zum glück mal wieder jemand,der nicht nur einen Collegeblock hat und das wars. Sieht sehr organisiert aus ! Folge eurem Blog jetzt,würde mich freuen,wenn ihr nochmal vorbeischaut,vielleicht ihr mir dann ja auch ? Liebste Grüße und eine schönen Schulstart wünscht Christina von www.Bloomydiary.blogspot.de♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha riesiges Dankeschön ♥ Wir werden vorbei schauen :)

      Löschen
  6. Wunderschöne Fotos habt ihr <3 Für mich ist es das vorletzte Jabr auf österreichischem Boden, da es nächstes Jahr für das gesamts Schuljahr nach Kanada geht, darauf freu ich mich schon riesig! :) Ordnung ist, um ehrlich zu sein, so garnicht meins und ich war schon immer eine schusselige Schülerin, was man natürlich nichf von heute auf morgen ändern kann :D Ich werde dieses Jahr hauptsächlich mit Mappen arbeiten, aber auch mit Heften, also die Hefte kommen in die Mappen, wenn du verstehst - zwei mit je zwei Hauptfächern und dann noch zwei für die ganzen Nebenfächer :) Notentechnisch mache ich mir keinen Stress, nur Latein muss ich mehr lernen, damit werde ich mich nie anfreunden :/

    Liebe Grüße und ganz viel Glück im neuen Schuljahr <3
    http://www.duskandfeathers.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uii wie cool *-* Eine Freundin von mir hat auch 2 Jahre in Kanada gelebt. Ich bin eigentlich auch ziemlich unordentlich aber mit Heften komme ich überhaupt nicht klar, weil ich einfach zu faul bin immer alles schön aufzuschreiben etc.^^

      Löschen
  7. Du hast einen sehr schönen Blog, danke , für das liebe Kommentar auf honigbonbon.blogspot.de. Darf ich fragen von wo du den Blog oben hast. Ich habe ein Notizbuch mit dem gleichen Aufdruck von IKEA.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe jetzt das DIY gefunden.Ist wunderschön.*-*

      Löschen

Wir freuen uns über jedes einzelne Kommentar! Kritik und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne an.
Have a wonderful day♥

Popular Posts

About Me