HEY

08:39:00

Ich schäme mich fast schon mich wieder zu melden und dass auch nur wieder mit der selben Ausrede: fehlende Zeit, fehlende Ideen, fehende Motivation und dann wieder mit den selben versprechen zu kommen, die ich zwar gerne einhalten würde, aber dann doch wieder nicht mache und dann nach Wochen wieder mit dieser Einleitung zu kommen.

Mir fehlt das schreiben. Der Austausch mit euch, die sich meine Posts durchlesen und oftmals auch noch einen lieben Kommentar hinterlassen.
Doch was soll ich machen? Aktuell überrollte mich einfach alles. Schule, Training und das "soziale Leben". Aber vor allem die Schule. Versteht mich bitte nicht falsch, ich möchte keineswegs sagen, dass Schule schlimm ist oder sonstiges um sie zu verfluchen. Ich bin froh zur Schule gehen zu dürfen, nächstes Jahr mein Abitur zu machen und vielleicht ist die Schule auch noch die entspannteste Zeit meines Lebens. Doch ich bin einfach überfordert. Von meinen Ansprüchen, denen ich nicht gerecht werde und ich weiß dass nur ich sie ändern kann. Ich wollte Ende der 11 da stehen, stolz auf mein Zeugnis und in Gedanken schon bei meinem Medizinstudium. Stattdessen stehe ich da und überlege mir, was ich in den Wartesemestern machen werde.
Ich weiß auch, dass ich mir selbst im Weg stehe und nur ich selbst was daran ändern kann. Wenn zu viel Druck auf mich zu kommt, fange ich an passiv zu leben. Schule, Hausaufgaben, Training, Schlafen. Das letzte nicht schulische Buch welches ich gelesen habe ist 3 Monate her, das letzte Mal als ich mich gedehnt habe ebenfalls 3 Monate und noch länger her ist mein letzter Tagebucheintrag.
Dabei sind das die Dinge, die mir dabei helfen den Kopf klar zu bekommen.
Ich habe mir vorgenommen diese Dinge wieder öfters aktiv zu machen. Angefangen habe ich schon, mit diesem Post. Ich merke jetzt schon wie gut es mir tut, meine Gedanken mit euch zu teilen. Und die Frage oben "Doch was soll ich machen?" habe ich mir gerade selbst beantwortet. :)

Was ist mit euch da draußen los? Gab es etwas über was ihr gerne berichten würdet?


You Might Also Like

2 Gedankenfetzen

  1. Ich finds schön das du wieder aktiv sein möchstest!
    Mag deinen Blog sehr gerne. Willkommen zurück <3

    Grüße ♥
    http://www.magicofjazz.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ja, dieses Gefühl kenne ich gut. In letzter Zeit macht die Schule echt viel Druck und auch mit meiner Freundin hatte ich viel Stress. Manchmal wünsche ich mir, einfach mal weg von allem zu sein, abschalten zu können und mich mal wieder um mich zu kümmern. Jetzt ist die Sache mit meiner Freundin zum Glück geklärt und dennoch fühle ich mich noch nicht so ganz wohl. Aber bald sind ja endlich Sommerferien ;-)

    Alles Liebe Josi <3

    www.josislittledreams.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jedes einzelne Kommentar! Kritik und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne an.
Have a wonderful day♥

Popular Posts

About Me