NYE Throwback

12:32:00

Hallo Ihr Lieben,

Leider musste mein Laptop in den vergangenen Wochen eingeschickt werden, weshalb ich nicht in der Lage war zu bloggen. Nachdem ich es heute auch geschafft habe meine Dateien von der Festplatte wieder auf meinen Laptop zu speichern habe ich auch noch einige Bilder von Silvester gefunden. Krass wie lange das schon wieder her ist. Mittlerweile sind frühlingshafte Temperaturen und ich laufe oft nur noch mit einer dünnen Jacke draußen herum. Außerdem kann ich endlich wieder Loafers tragen- meine große Liebe!

Random Fact: Während ich diesen Post schreibe, schaue ich gerade das erste mal 50 Shades of Grey. Das Buch habe ich damals weggelegt da es mich die Schreibweise der Autorin nicht wirklich fesselte. Wirklich berauschend finde ich den Film allerdings auch nicht, sorry an alle Fans haha.





Mantel: H&M
Metallic Top: H&M
Rock: C&A
Strumpfhose: dm
Schuhe: H&M

Ich weiß das Outfit ist nicht unbedingt das wärmste, allerdings habe ich daheim eine Dinnerparty gegeben und war nur um Mitternacht für circa eine Stunde draußen. Der Mantel mag zwar dick aussehen, ist er allerdings nicht weshalb ich ihn so wirklich auch erst seit den letzten zwei Wochen tragen kann. Allerdings liebe ich diesen Schnitt, welcher jedem Outfit etwas erwachsenes verleiht.
Einziges Manko, die goldenen Details beißen sich ein wenig mit dem silber metallischem Top. Da ich aber nicht dreihundert Mäntel besitzen will, kann ich darüber hinweg sehen.
Ansonsten besteht das Outfit aus Basics über die man nicht viel sagen muss. Die Ankle Boots waren aber eindeutig ihr Geld wert, da ich diese zu so gut wie allem kombinieren kann.



You Might Also Like

3 Gedankenfetzen

  1. Das Outfit ist ja mal mega süß *---*!

    Liebe Grüße,
    Anna
    http://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Great outfit!
    Enjoy your weekend,
    Xoxo, Victoria

    https://fashionstylebeautyandmore.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das Outfit ganz hübsch und empfinde das "Silber-Gold-Problem" nicht unbedingt als störend.
    Das Buch "Fifty shades of grey" fand ich übrigens auch total doof geschrieben und habe es nur zu Ende gelesen, weil ich Bücher nicht ungelesen weglegen kann, den Film habe ich nicht gesehen.

    Zum Schluss wollte ich dich auch noch auf etwas bei deinem Layout aufmerksam machen: Diese ganzen Reiter (Impressum, Startseite, Kontakt) sind ja in weißer Schrift und werden bei einem mouseover grau. Durch die Werbung oben wird das alles (zumindest an meinem Laptop/ in meinem Browser) alles aus dem schwarzen Hintergrundbereich raus verschoben und die sind quasi weg, habe das gerade zufällig bemerkt, als ich mit der Maus drüber gegangen bin und weil die Schrift kurz beim Scrollen sichtbar wurde, als ein Bild im Hintergrund lag.
    Vielleicht kannst du ja schauen, ob das Problem häufiger auftritt und es, wenn ja, irgendwie beheben :-) Wollte das nur mal erwähnt haben, weil man sowas ja selbst gar nicht mal so oft selbst bemerkt.

    Liebste Grüße,
    Alexandra von growing-in-self-confidence.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jedes einzelne Kommentar! Kritik und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne an.
Have a wonderful day♥

Popular Posts

About Me